Wie man Windeln richtig wechselt

Diese Anleitung zum Wechseln einer Windel ist genau das Richtige für Sie, wenn Sie sich jemals gefragt haben: „Die Tabs gehen nach hinten, richtig?“ Bitte beachten Sie, dass diese Informationen speziell für Eltern bestimmt sind, die Einwegwindeln verwenden oder verwenden wollen.

  • Erforderliche Zeit: Variabel
  • Was Sie brauchen
  • Windeln
  • Wattebäusche, Babywaschlappen oder -tücher
    Cremes oder Salben gegen Ausschläge
    Baby-Lotion, falls gewünscht
    warmes Wasser zur Reinigung, wenn keine Tücher verwendet werden.

Schritte zum Ändern der Windeln eines Babys

Stellen Sie sicher, dass Sie alles, was Sie brauchen, in der Nähe haben, um eine Windel zu wechseln.
Legen Sie Ihr Baby auf den Rücken auf die Wickelfläche. Wenn Sie einen Wickeltisch verwenden, wird empfohlen, die Sicherheitsgurte zu verwenden.

Lösen Sie die Windellaschen. Sie können den Hintern Ihres Kindes von der Windel heben, indem Sie seine Knöchel sanft greifen und anheben. Wenn viel Stuhlgang vorhanden ist, können Sie die obere Hälfte der Windel verwenden, um sie sanft in Richtung der unteren Hälfte der Windel zu bewegen. Wenn du ein Mädchen wechselst, solltest du immer von vorne nach hinten wischen, um Infektionen zu vermeiden.

Schieben Sie die Windel vom Baby weg und platzieren Sie sie in der Nähe, aber außerhalb der Reichweite des Babys.
Wenn Ihr Baby ein Neugeborenes ist, sollten Sie den Bereich gründlich mit Wattebausch und warmem Wasser oder mit einem nassen Babywaschlappen reinigen. Wischtücher, insbesondere alkoholhaltige, können bis zum Alter von etwa zwei Monaten zu Ausschlägen und Reizungen führen.

Legen Sie alle gebrauchten Einwegreiniger auf die verschmutzte Windel

Schieben Sie eine saubere Windel unter den Hintern Ihres Babys und vergewissern Sie sich, dass sich die Laschen auf dem Abschnitt unter dem Hintern Ihres Kindes befinden. Die meisten Windeln haben heute farbige Markierungen oder Buchstaben, die auf die Vorderseite der Windel hinweisen.
Bevor Sie die Windel schließen, wenden Sie alle Salben oder Cremes an, die Ihr Arzt bei Ausschlägen empfohlen hat. Diesen Schritt zu tun, nachdem Sie die neue Windel unter Ihr Baby gelegt haben, wird helfen, zu verhindern, dass Sie Salben von der Wickelfläche entfernen müssen, was manchmal schwierig sein kann.
Schließen Sie die neue Windel, indem Sie die Vorderseite über den Bauch ziehen und die Laschen auf und um die Befestigungsfläche ziehen. Wenn Sie keine speziell geschnittenen Neugeborenenwindeln verwenden, sollten Sie die Windel herunterklappen, um eine Reizung des Nabelstumpfes zu vermeiden.
Entsorgen Sie die alte Windel, indem Sie die Laschen umlaufend umwickeln und auf Wunsch in einer Tasche sichern.
Wickelfläche und Hände waschen. Dieser Schritt ist besonders wichtig, wenn Ihr Baby krank ist, um eine Rekontamination zu vermeiden.

Tipps und Tricks

Befolgen Sie die Anweisungen Ihres Arztes, wenn Sie sich um eine heilende Beschneidung kümmern.
Achten Sie darauf, dass die Windel nicht zu fest wird. Sie möchten Lecks vermeiden, aber eine zu enge Windel kann Druck auf den Magen Ihres Babys ausüben, was die Wahrscheinlichkeit erhöht, dass es spuckt. Dies gilt insbesondere nach der Fütterung.
Wenn Ihr Baby einen Ausschlag hat, der sich nach ein paar Tagen nicht zu klären scheint, oder wenn es starke Schmerzen zu haben scheint und eine Haut hat, die rot und roh aussieht, wenden Sie sich sofort an Ihren Arzt.
Wenn Sie einen Wickeltisch verwenden, achten Sie immer darauf, dass Sie die Sicherheitsgurte verwenden. Lassen Sie auch bei Verwendung der Gurte niemals ein Kind unbeaufsichtigt auf einer erhöhten Fläche zurück.
Einige Eltern mögen es nicht, einen Wickeltisch zu benutzen. Eine Alternative dazu ist die Verwendung einer Wickelauflage auf dem Boden (ca. $5 in den meisten Discountern). Diese sind leicht unter einer Couch oder einem Bett zu verstecken, und Sie können einen dekorativen Korb in der Nähe (aber außerhalb der Reichweite des Babys) aufbewahren, um die Vorräte zu wechseln.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.